SEHENSWÜRDIGKEITEN BERLIN GLOSSAR A-D

Die in unserem Berlin-Glossar aufgeführten Sehenswürdigkeiten werden alle im Rahmen unserer Berlin Stadtrundfahrten angefahren. Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Viel Spaß beim Lesen!

 

  • Alexanderplatz
    Aus einem Viehmarkt wurde im 19.Jahrhundert ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und im Kalten Krieg das offizielle Zentrum von Berlin, Hauptstadt der DDR … mehr…
  • Alte Nationalgalerie
    Dieser wunderschöne Tempelbau von Stüler beherbergt heute – als Teil der Museumsinsel – eine beeindruckende Kunstsammlung des 19.Jahrhunderts … mehr…
  • Altes Museum Das erst Museum der Museumsinsel – 1830 fertiggestellt. Der Schinkelbau wurde im Krieg zerstört, wieder aufgebaut und beherbergt heute die Antikensammlung.mehr…
  • Avus Die erste Auto- und Motorrad-Rennstrecke Deutschlands, 1921 eingeweiht, Hier haben die berühmten Mercedes Silberpfeile in den Dreißigern ihre Runden gedreht … mehr…
  • Bahnhof Friedrichstr. Einer der ältesten Stadtbahnhöfe an der Stadtbahn, die schon 1882 fertiggestellt wurde. Mit dieser Bahnlinie, auf über 700 Ziegelbögen gebaut, wurde Berlins Zentrum an die Bahnlinien Preußens angeschlossen… mehr…
  • Bahnhof Zoologischer Garten Im Kalten Krieg war dieser Bahnhof der Hauptbahnhof West-Berlins – ein düsterer Ort in den 70ern und 80ern – Zentrum Drogenszene. Heute eine ganz normaler S- und Regional-Bahnhof… mehr…
  • Band des Bundes Die drei wichtigsten neuen Regierungsbauten, die in den Neunzigern nördlich des Reichtags (Sitz des Bundestags) gebaut wurden. Architekt ist Stephan Braunfels … mehr…
  • Berliner Stadtschloss Über 500 Jahre stand am östlichen Abschluss des Boulevards Unter den Linden das Berliner Stadtschloss. Beschädigt im 2. Weltkrieg wurde das beeindruckende Gebäude von der DDR 1951 gesprengt … mehr…
  • Berliner Dom Die größte protestantische Kirche Deutschlands. Sie wurde bis 1905 unter Wilhelm II. gebaut und gilt als Hof- und Begräbniskirche der Hohenzollerndynastie … mehr…
  • Bundeskanzleramt Dieses beeindruckende Gebäude steht am Westende des Band des Bundes. Zwei Seitenflügel und ein 36m hoher Zentralbau bilden einen Ehrenhof, in dem die Kanzlerin Ihre Staatsgäste empfängt … mehr…
  • Brandenburger Tor Berlin Das Nationalsymbol Deutschlands wurde 1791 als ganz normales Stadttor am Westende des Linden-Boulevards eröffnet. Drei Jahre später wurde das Tor mit der Quadriga gekrönt… mehr…
  • Breitscheidplatz Der zentrale Treffpunkt in der City-West vor dem Europacenter. Auf dem Platz befindet sich der „Wasserklops“, ein verspielter Brunnen von Schmettau … mehr…
  • Carillion Größtes Glockenspiel Europas, ausgestattet mit 68 Glocken. Zweimal am Tag gibt es ein computergesteuertes Konzert mit diesen Glocken – erinnert entfernt an den Big Ben … mehr…
  • Charité Gebaut Anfang des 18. Jahrhunderts als Pesthaus, ist die Charité heute eines der größten Krankenhäuser Europas und seit über 250 Jahren eine wichtige medizinische Forschungseinrichtung … mehr…
  • Checkpoint Charlie Das Symbol des Kalten Krieges in Berlin wurde berühmt im Jahr des Mauerbaus (1961) durch eine Panzerkonfrontation die uns an den Rand eines Atomkriegs brachte … mehr…