Category Archives: Allgemein

You already know everything in Berlin, have done many tours, Brandenburg Gate and Gendarmenmarkt bore you?

Walking Tour Berlin Insider

Within the framework of our private tours we offer you, in addition to the popular overview tours, special walkingtours on a wide variety of topics.
We are specialized in demanding and curious Berlin visitors for whom standardized public tours offer too little in terms of content, quality of the guides or the vehicles.

Walking Tour Berlin Insider with your personal guide

Unlike public tours, you have your own personal guide who will be happy to answer your questions and design the tour according to your wishes. 

This way we offer you the opportunity to enjoy the city beyond the mass tourism – far away from the hustle and bustle at the Brandenburg Gate. Visit with us e.g. the exciting districts of Kreuzberg, Prenzlauer Berg or Friedrichshain – Kieztouren through the real Berlin, in a private and relaxed way with a knowledgeable city guide.

A selection of our exciting Berlin insider walking tours:

Walking Tour Jewish Berlin

Walking Tour Berlin Insider - New SynagogueJewish life in Berlin – Before 1933, the Spandauer Vorstadt, parts of which are also known as the “Scheunenviertel”, was a quarter with a high Jewish population.
The consequences of Nazi rule have not yet been eradicated, but there is once again a steadily growing Jewish community with a rich cultural life.
On this special Berlin walking tour, our city guides will introduce you to the Spandauer Vorstadt also from the perspective of Jewish life in the past and present.
Highlights of this tour:
Rosenstr. (site of the first synagogue), Hackescher Markt, Hackesche Höfe, Sophienstr., Auguststr., Koppenplatz, Große Hamburger Str. (“Tolerance Str.”), Jewish School, oldest Jewish cemetery with tombstone of Moses Mendelsohn, Oranienburger Str., New Synagogue, Heckmannhöfe, former Postfuhramt …

Walking Tour Kurfürstendamm

The elegant West of the “Roaring Twenties” 
Walking Tour Berlin Insider - KurfürstendammA fascinating city walk through Charlottenburg, once the richest city in Germany – independent until it became a Greater Berlin in 1920.
Learn more about the history, significance, inhabitants and admirers of the famous boulevard of the “rich Berlin West”. Experience the unique charm of the side streets, which can still be experienced today.
Accompany our city guide on an illustrious journey through time and get to know personalities who shaped the cultural life of the 1920s – sculptors, writers, actors …
On this exciting tour you will also be able to enjoy some literary tastings – let us surprise you Residents of the Kurfürstendamm:
August Gaul (sculptor), Adele Sandrock (actress), Heinz Berggruen (art collector), Tilla Durieux (actress), Mascha Kaleko (poet), Rene Sintenis (sculptor), Jeanne Mammen (painter) and many more.

Walking Tour Kreuzberg Neighbourhood

Walking Tour Berlin Insider - Kreuzberg NeighbourhoodIn the course of the population explosion of the 19th century, Kreuzberg became one of the typical Berlin tenement housing estates built around the old city centre.
After the war, the part of Kreuzberg that we would like to show you on this city tour was considered the Montmartre of Berlin – somewhat run-down perhaps, but not as destroyed as the neighboring neighborhoods.
When the Wall was built, Kreuzberg was suddenly surrounded by the Wall on three sides. It was able to develop a social biotope of its own. Even today – 25 years after the fall of the Wall – Kreuzberg is still something very special. A motley melting pot of different life forms and ideas – a wild mixture of migrant and trendy neighbourhoods. Not free of social conflicts and clashes between different political groups, but endearing in its diversity.
But the people of Kreuzberg agree on one thing. They want to prevent gentrification at all costs, which is turning the neighboring East Berlin districts (Friedrichhain, Prenzlauer Berg) more and more into the playground of the wealthy.

Here you find more Berlin Walking Tours for insiders

Have we aroused your interest? Then let us advise you.
Phone:  +49(0)30 61 30 58 61
Mail
: info@berlin-tour-and-guide.de

Die Berlin Tour für Neugierige

Diese Tour richtet sich an Berlin-Einsteiger und alle, die Ihre Berlin-Kenntnisse auffrischen wollen.
Unser humorvoller Guide gibt Ihnen während dieser Bustour einen umfassenden Überblick über die wechselvolle Geschichte und Enttwicklung der Stadt von den Anfängen bis heute.
Erfahren Sie, warum der Alte Fritz den Tiergarten zum öffentlichen Park machte, warum die Quadriga nach Osten schaut oder warum es ein sowjetisches Ehrenmal im ehemaligen britischen Sektor gibt. Erfahren Sie viel über Architektur, Kultur, Szene und Leben in dieser lebendigen

Angefahrene Highlights:

U.a.: City-Ost mit Regierungsviertel mit Reichstag, Brandenburger Tor, Holocaust-Memorial, Unter den Linden, Museumsinsel, Berliner Dom, Gendarmenmarkt, Spandauer Vorstadt, Alexanderplatz, Karl-Marx-Allee, Eastside-Gallery, City West mit Schloss Bellevue, Siegessäule, Kurfürstendamm, Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Kulturforum, Botschaftsviertel …

Eckdaten:

  • Art der Tour: Private, individuelle Tour nur für Sie (und Ihre Gruppe)
  • Termin: nach Wunsch
  • Dauer: ab 2 Std.
  • Startort: nach Wunsch, auch Hbf oder Airport
  • Stopps: nach Wunsch – bei längeren Tour evtl. mit kleinen Rundgängen
  • Guide: bei uns arbeiten nur professionelle, bestens ausgebildete Guides
  • Personenzahl:
    1-2 Pers. Limousine, 3-7 Pers. Minivan, ab 8 Pers. Bus (versch. Größen)
  • Sprachen: dt., engl., alle gängigen Sprachen auf Anfrage

Kontakt für unverbindliche Beratung und Buchung:

Berlin Tour and Guide – Lernen Sie Berlin richtig kennen

 

30 Jahre Fall der Berliner Mauer – Berlin im Kalten Krieg

Unsere Guides beschreiben Ihnen während unserer “Stadtrundfahrt Berliner Mauer” anschaulich die Situation West-Berlins im Kalten Krieg.
30 Jahre Fall der Berliner Mauer – die Tour zum Thema

Wichtige Sehenswürdigkeiten:

  • ehem. Sektoren-Übergang Checkpoint Charlie, das Symbol des
    Kalten Krieges
  • Kreuzberg. Der bekannte Stadtteil war von 3 Seiten von der Mauer
    umschlossen. Das hatte Konsequenzen.
  • Entlang des ehemaligen Todesstreifens durch Kreuzberg nach Treptow.
    Hier sehen Sie einen der wenigen übriggebliebenen Wachtürme.
  • Eastside Gallery, längstes noch existierendes Teilstück der Berliner Mauer
  • Alexanderplatz, offizielles Zentrum von Berlin, Hauptstadt der DDR …
  • Mauer-Gedenkstätte Bernauer Str., ehemaliger Grenzstreifen
    an der Bernauer Str.
  • Todesstreifen in Berlin am Invalidenfriedhof. Viele Friedhöfe
    wurden beim Mauerbau brutal abgetragen. So auch Teile des
    Invalidenfriedhofs. Hier ist noch ein Abschnitt der ehemaligen
    Grenzanlagen zu sehen.
  • Brandenburger Tor, Symbol der Teilung Deutschlands
    Entlang des ehemaligen Todesstreifens vom neuen Regierungsviertel
    zum Checkpoint Charlie.

NEU – Tour zum Teufelsberg

Als Option fahren Sie im Rahmen dieser Stadtrundfahrt oder als eigenständige Exkursion zum einem der spannendsten Symbole des Kalten Krieges – der ehmaligen US-Field-Station No.1 auf dem Teufelsberg – inkl. einer Teufelsberg-Führung (extra zu buchen)  mehr…

Eckdaten:

  • Art der Tour: Private, individuelle Tour nur für Sie (und Ihre Gruppe)
  • Termin: nach Wunsch
  • Dauer: ab 2 Std.
  • Startort: z.B. von Ihrem Hotel, vom Hbf oder Airport …
  • Stopps: nach Wunsch, z.B. am Brandenburger Tor oder Eastside Gallery
    – bei längeren Touren evtl. mit kleinen Rundgängen
  • Guides: Unsere engagierten Guides sind hervorragend ausgebildet
  • Personenzahl: 1-2 Pers. Limousine, 3-7 Pers. Minivan, ab 8 Pers. Bus (versch. Größen)
  • Sprachen: dt., engl., alle gängigen Sprachen auf Anfrage

Kontakt für unverbindliche Beratung und Buchung:

Berlin Tour and Guide – Hauptstadt nach Wunsch

30 Jahre Fall der Berliner Mauer
– entlang des ehemaligen Todesstreifens

Startort ist Checkpoint Charlie, das Symbol des Kalten Krieges. Von dort führt Sie der Rundgang entlang des ehemaligen Todesstreifens bis zum neuen Regierungsviertel.

Lassen Sie sich von unseren Guides die noch vorhandenen Reste des Grenzstreifens zwischen Ost- und West-Berlin zeigen und erfahren Sie viel über den Kalten Krieg in Berlin, über erfolgreiche Fluchten und Fluchtversuche, über das Leben in der geteilten Stadt …

Sie sehen u.a. das längste noch existierende Stück Mauer im Bezirk Mitte und einen der letzten Wachtürme in Berlin.

Highlights auf dieser Tour:

U.a.: Checkpoint Charlie – entlang des ehemaligen Mauerstreifens zum Brandenburger Tor – über: Friedrichstr., Topografie des Terrors, Martin-Gropius-Bau, Berliner Abgeordnetenhaus, Stresemannstr., Potsdamer Platz, Sony-Center, Holocaust Memorial, Brandenburger Tor,  Regierungsviertel …

Eckdaten:

  • Art der Tour: Privater, individueller Rundgang  exklusiv für Sie
  • Termin: nach Absprache
  • Dauer: i.d.R. 2 Std.
  • Startort: Checkpoint Charlie, Brandenburger Tor oder Reichstag
  • Stadtführer:unsere Guides sind bestens ausgebildet und engagiert
  • Personenzahl: 1- 25 Pers, darüber benötigen Sie 2 Guides
  • Sprachen: dt., engl., alle gängigen Sprachen auf Anfrage

Kontakt für unverbindliche Beratung und Buchung:

Spannende Touren mit kenntnisreichen Guides