STADTRUNDGANG BERLINER MAUER

Berliner Mauer-Tour – entlang des ehemaligen Todesstreifens

Startort ist Checkpoint Charlie, das Symbol des Kalten Krieges. Von dort führt Sie der Rundgang entlang des ehemaligen Todesstreifens bis zum neuen Regierungsviertel.

Lassen Sie sich von unseren Guides die noch vorhandenen Reste des Grenzstreifens zwischen Ost- und West-Berlin zeigen und erfahren Sie viel über den Kalten Krieg in Berlin, über erfolgreiche Fluchten und Fluchtversuche, über das Leben in der geteilten Stadt …

Sie sehen u.a. das längste noch existierende Stück Mauer im Bezirk Mitte und einen der letzten Wachtürme in Berlin.

Highlights auf dieser Tour:

U.a.: Checkpoint Charlie – entlang des ehemaligen Mauerstreifens zum Brandenburger Tor – über: Friedrichstr., Topografie des Terrors, Martin-Gropius-Bau, Berliner Abgeordnetenhaus, Stresemannstr., Potsdamer Platz, Sony-Center, Holocaust Memorial, Brandenburger Tor,  Regierungsviertel …

Eckdaten:

  • Art der Tour: Privater, individueller Rundgang  exklusiv für Sie
  • Termin: nach Absprache
  • Dauer: i.d.R. 2 Std.
  • Startort: Checkpoint Charlie, Brandenburger Tor oder Reichstag
  • Stadtführer:unsere Guides sind bestens ausgebildet und engagiert
  • Personenzahl: 1- 25 Pers, darüber benötigen Sie 2 Guides
  • Sprachen: dt., engl., alle gängigen Sprachen auf Anfrage

Kontakt für unverbindliche Beratung und Buchung:

Spannende Touren mit kenntnisreichen Guides