SEHENSWÜRDIGKEITEN POTSDAM GLOSSAR I-O

Die vorgestellten Highlights der Stadt können während unserer privaten Potsdam Stadtrundfahrten angefahren werden.
Einen Anspruch auf Vollständigkeit erheben wir nicht.
Viel Spaß!

  • Jägertor -   Das älteste noch erhaltene Stadttor in Potsdam ist das Jägertor. Es wurde zusammen mit der neuen Stadtmauer, der sogenannte Akzise-Mauer (Zollmauer) unter Friedrich Wilhelm […] Weiterlesen...
  • Krongut Bornstedt -   Mit italienischer Architektur präsentiert sich das Krongut Bornstedt. Das beeindruckende ehemalige Vorzeige-Gut der Hohenzollern liegt nur 500m vom Schloss Sanssouci entfernt. Bis 2002 wurde das […] Weiterlesen...
  • Langer Stall -   Friedrich Wilhelm I. ließ an der Breiten Straße um 1730 einen 120 m langen und 18m breiten Exerzierstall für seine Armee errichten. So konnten […] Weiterlesen...
  • Marmorpalais -   1786 folgte Friedrich Wilhelm II. seinem Onkel Friedrich dem Großen auf den preußischen Thron. Innerhalb eines Jahres ließ er sich im Neuen Garten nach Plänen […] Weiterlesen...
  • Militär-Waisenhaus -   Ein hartes Leben hatten die Kinder von verstorbenen oder gefallenen mittellosen Soldaten, die ab 1722 im neuen Miltärwaisenhaus nahe der Breiten Straße unterbracht wurden. […] Weiterlesen...
  • Mühle, Sanssouci -   Schon bevor Friedrich II. Schloss Sanssouci bauen ließ, stand auf  einem Hügel ganz in der Nähe ab 1739 eine sogenannte Bockwindmühle. Auf einem hölzernen […] Weiterlesen...
  • Nauener Tor -   Im Jahr 1755 wurde unter Friedrich II. das Nauener Tor von dem Baumeister Johann Gottfried Büring fertiggestellt.  Es gilt als das früheste Zeugnis der […] Weiterlesen...
  • Neue Kammern -   Ab 1745 ließ Friedrich II. direkt westlich seines Lieblingsschlosses Sanssouci eine Orangerie nach Plänen seines favorisierten Architekten Knobelsdorff bauen. Hier wurden Palmen und Orangenbäume, […] Weiterlesen...
  • Neuer Garten -   1786 bestieg Friedrich Wilhelm II. als Nachfolger seines Onkels Friedrich II. den Thron Preußens. Gleich nach der Inthronisierung begann er, sein Marmorpalais am Heiligen […] Weiterlesen...
  • Neues Palais -   Das Neue Palais, am Westrand des Parks von Sanssouci gelegen, ist mit 220 m Länge die größte Schlossanlage, die Friedrich II. bauen ließ. Es […] Weiterlesen...
  • Nikolaikirche -   Die mit ihrem 85m hohen Turm weithin sichtbare Nikolaikirche im alten Zentrum Potsdams gilt als größte Kirche, die der Architekt Karl Friedrich Schinkel je […] Weiterlesen...
  • Orangerie-Schloss, Park Sanssouci -   Auf dem Höhenzug nördlich des Parks von Sanssouci ließ Friedrich Wilhelm IV., der Italien-Liebhaber unter den preußischen Königen, innerhalb von 12 Jahren bis 1864 […] Weiterlesen...